Trauma im Kontext von Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt

Digital angeleitete Selbsthilfegruppe

für Frauen* mit

  • Kinderwunsch
  • Schwangere 
  • mit Angst vor der Geburt

Spürst du diffuses Unwohlsein?

Du fragst dich, wie du gut mit deinem Kind in Verbindung bleiben kannst?

Die bevorstehende Geburt macht dir Angst?

Noch unverarbeiteten Traumata können sich z. B. bei Kinderwusch, in der Schwangerschaft und der bevorstehenden Geburt zu „Wort melden“. Sie werden aktiviert und beeinflussen das Vertrauen in die eigene Bewältigungsfähigkeit. Das kann Ängste und Unsicherheit hervorrufen.

In diesem traumasensiblen Austauschformat erfährst du:

  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Input zu Bindung, Entwicklung, Trauma und möglichen Folgen
  • sanfte Elemente der Selbstbegegnung
  • Verständnis und Kraft durch den Austausch in der Gruppe

Zur Anmeldung schicke bitte eine E-Mail an mich.           

Du bekommst die Zugangsdaten einen Tag vorher zugeschickt.                                                   

Alternativ können auch Termine für Einzelgespräche vereinbart werden.

Die Termine sind jeweils donnerstags von 19.30 – 21.00 Uhr

07.03.2024

21.03.2024

18.04 .2024

16.05.2024

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Sirona e.V. statt.